Hardware und Peripherie

postheadericon Hardware und Peripherie

Netzwerkperipherie

Planung und Aufbau Ihres Netzwerks
Dauerhafte Betreuung Ihres Netzwerks
Firewall, Virenschutz, Client-Serverperipherie, Telefonie u.s.w

 

Clientperipherie

Arbeitssysteme (Clients) werden in immer mehr Firmen durch Thin Clients ersetzt. Dies hat einen extrem kostengünstigen Betrieb der Client-Systeme zur Folge. Einmal installiert, fallen im gesamten Investitionszeitraum keine weiteren Kosten mehr an. Auch die Inbetriebnahme ist hier bedeutend preiswerter  als herkömmliche Computer-Systeme.

 

Serverperipherie

Durch den erhöhter Kostendruck und gestiegene Sicherheitsrisiken lassen immer mehr Unternehmen an der Sinnhaftigkeit von Stand-alone PC-Arbeitsplätzen zweifeln. Der Support- und Lizenzaufwand ist enorm und steigt mit jedem neu eingerichteten Arbeitsplatz, da kaum Skalierungseffekte entstehen. Hinzu kommt: Je mehr Features ein Arbeitsplatz bietet, desto größer die Gefahr für die eigentliche Produktivität. Kostspielige Downloads von Internetdateien, privates Surfen, Installation von Programm-CDs zweifelhafter Herkunft, Einschleusung von Viren: All das verhindert wirtschaftliches Arbeiten!

TCI hat mit Server Based Computing eine sinnvolle Alternative zu bieten. Hierunter versteht man Lösungen, bei denen alle Dienste, Daten und Anwendungen auf einem oder mehreren zentralen Servern liegen und auch dort ausgeführt werden. Es werden nur noch die Bildschirminhalte und Benutzereingaben zwischen den Arbeitsstationen (Clients) und den Servern übertragen.
Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Installation von Programmen und Updates wird nicht mehr auf einzelnen Arbeitsstationen, sondern nur noch auf den Servern vorgenommen. Die Kontrolle über alle Prozesse liegt auf Serverebene. Anwenderprovozierte Sicherheitsrisiken sind weitestgehend ausgeschlossen.
Als Arbeitsstationen dienen auf reine Terminals reduzierte Thin Clients. Auf ihnen ist lediglich ein Betriebssystem und die für das Server Based Computing benötigte Software installiert. Thin Clients sind daher in der Anschaffung und im laufenden Betrieb vergleichsweise kostengünstig.
Und wenn Sie wollen, betreiben wir Ihr CBS-System innerhalb unseres Managed Services-Konzepts als „Rundum-sorglos-Paket.“
Weiterhin verfügen unsere Server über ein Frühwarnsystem das eine erhöhte Sicherheits ihrer IT Peripherie bietet.

 
Kundenlogin